Diese Version wird alles verändern: VCP 2.7 Beta

Diese Version wird alles verändern: VCP 2.7 Beta

In den letzten Monaten hat sich bei Prepaid-Hoster viel getan. Wir haben unsere vServer umgezogen, setzen nun auf eine stabile Virtualisierungstechnologie, haben den Support für Dich ausgebaut und weiter verbessert – und jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter: Demnächst gibt es ein großes Update für unsere selbstentwickelte Verwaltungsoberfläche VionityCP. In diesem Beitrag möchten wir Dir zeigen, was sich ändern wird. Außerdem kannst Du das neue Webinterface bereits heute testen. Wie das geht, erfährst Du ebenfalls in diesem Blog-Beitrag.  

Modernisierung

Wir haben unser Webinterface rundum modernisiert. Das Look & Feel wurde überarbeitet, unsere frischen Design-Elemente und die Farben, die Du von Prepaid-Hoster kennst, eingearbeitet. Dabei haben wir viele alte Verweise und Funktionen entfernt, die im Laufe der Zeit einfach abgelaufen sind. 

Feedback ist uns wichtig

Durch Feedback aus Ticket- und Mailverkehr konnten wir einige Wünsche und Vereinfachungen der Verwaltungsoberfläche ausfindig machen. Viele Wünsche haben es bereits in die aktuelle Beta-Version von VionityCP geschafft. Damit auch Deine Wunsch-Features demnächst bei Prepaid-Hoster.de eine Rolle spielen, benötigen wir Dein Feedback. Gehe jetzt auf beta.vionity.com und teste die neueste Beta-Version von VionityCP. Nach der Anmeldung (Account & aktive Dienste vorausgesetzt) kannst Du „unten rechts“ das Feedback-Formular ausfüllen.

Das neue vServer Webinterface

Besonders interessant dürfte dieses Update für vServer-Kunden sein. Wir haben uns dazu entschlossen, die User-Experience und die Funktionalität unserer Cloud-Server stark zu verbessern. Dadurch können wir Dir auch eine bessere Qualität bieten, denn das Webinterface übernimmt auch eine wichtige Rolle, wenn Dein Cloud-Server mal nicht so richtig will: Viele neue Automatismen sorgen für eine andauernde Funktionalität Deines Servers.

Wenn Du einen neuen Server mietest, wird dieser automatisiert von unserem Bestell-System angelegt. Danach prüft ein Automatismus, ob dieser VPS genau so angelegt wurde, wie Du ihn bestellt hast. Dies wird Dir anschließend per E-Mail garantiert und zertifiziert. Sollte mal etwas schiefgegangen sein, werden unsere Techniker meist auch noch spät in der Nacht für Dich aktiv. Wir möchten, dass Du keine Zeit verlierst. Doch es bleibt nicht bei den jetzt sichtbaren Änderungen. Wir haben noch viele coole Ideen, mit denen wir Deinen Alltag mit unseren Features versüßen möchten.

Changelog

Gerne erläutern wir Dir in unserem Changelog, welche Änderungen Dich erwarten. Seit dem letzten Release (21.05.2018, v2.5.288) hat sich nämlich vieles getan.

Allgemeine Neuerungen / Änderungen

  • Neues Look & Feel
  • Kundenbereich modernisiert
  • Service-Verwaltung vereinfacht
  • Alte Links entfernt und berichtigt
  • In der Navigation wird Dir nun dynamisch angezeigt, ob ein Dienst eingeschaltet oder abgeschaltet ist
  • Upgrade/Downgrade von Services eingeführt
    • Du kannst nun von bspw. vServer Mini 1 auf vServer Mini 3 upgraden.
  • Push-Benachrichtigungen implementiert
    • Du erhältst Push-Mitteilungen über ablaufende Dienste, neue Tickets u.v.m. – sogar auf Dein Smartphone!
  • Ein Problem mit dem Ändern von Mail-Adressen wurde gefixt
  • Service-Labels eingeführt
    • Du kannst Diensten nun einen eigenen Namen vergeben, der Dir in der Service-Liste und in der Navigation angezeigt wird.
  • Die Spendenfunktion wurde leider vorerst entfernt

Neue Verwaltung für Cloud-Server

  • SSH-Port ändern: Schnell und einfach direkt im Webinterface
  • Mehr Transparenz: Direkt sehen, welche Ressourcen Du gemietet hast
  • Ping-Monitoring: Wenn Dein vServer nicht erreichbar ist, erfahren unsere Techniker sofort davon.
  • Anti-DDoS-Monitoring: Erhalte Benachrichtigungen über eingehende und gefilterte Angriffe
  • Anti-DDoS-Firewall: Permanent oder On-Demand? Du hast die Wahl
  • Load: Wir zeigen Dir ab sofort den Load Deines vServers an
  • RDNS setzen: Jetzt endlich 100% zuverlässig
  • VNC: NoVNC (VNC im Browser) implementiert
  • Statistik-History: Vereinfachte Anzeige von historischen Daten
  • Betriebssystem aktualisiert: Debian 9.8 minimal nun verfügbar

Perfekt passende Erwähnungen für Dich

Schaue Dir unsere einzigartigen Lösungen an. Hoste mit uns ab sofort auf der Überholspur – und sichere Dir Deinen verdienten Erfolg!