Eigene LinuxGSM-Einstellungen setzen

Artikel aus der Kategorie Gameserver

Eigene LinuxGSM-Einstellungen setzen

31.03.2020 linuxgsm 258

Unsere Game-Server Cloud basiert auf LinuxGSM. Um den Umgang möglichst einfach zu gestalten, übernimmt unser Webinterface VionityCP jegliche Verwaltungsarbeiten.

Solltest Du dich mit LinuxGSM auskennen und eigene Einstellungen setzen wollen, kannst Du das gerne tun. Du musst nur einige Regeln dabei beachten.

Jeder Server ist eigene LinuxGSM-Instanz

Wir haben bei der Entwicklung darauf verzichtet, LinuxGSM nur 1x pro System zu installieren. Wir installieren jeden Game-Server inklusive LinuxGSM in einem eigenen Nutzer-Account unter /home des Linux-Servers.

VCP nutzt instance.cfg

~/lgsm/config-lgsm/gameserver/gameserver.cfg
Diese Datei wird von VionityCP zum Abspeichern der Einstellungen genutzt. Sie wird bei jedem Start des Game-Servers und Abspeichern von Settings überschrieben.

~/lgsm/config-lgsm/gameserver/common.cfg
Diese Datei wird von VCP nicht berührt. Dies ist der richtige Platz, um eigene LinuxGSM-Einstellungen einzufügen-

~/.usersettings
Du kannst auch eine .conf-Datei im Ordner ~/.usersettings erstellen. Jede Datei wird von der gameserver.cfg importiert und überschreibt vorherige Einstellungen.

Solltest Du Fragen haben, kannst Du dich jederzeit per Ticket an uns wenden.

7YRSPPH: 30% sparen