Windows Festplatte erweitern

Windows Festplatte erweitern

20.06.2021 erweitern, festplatte, upgrade, windows

In diesem Beitrag zeigen wir Dir Schritt für Schritt, wie Du die Festplatte eines Windows-Servers erweitern kannst.

Um deine Festplatte erweitern zu können, benötigst Du zunächst „nicht zugewiesenen Speicherplatz“. Öffne also das Upgrade/Downgrade-Formular deines Windows-Servers. Wähle dann ein Festplatten-Upgrade aus.

Upgrade durchführen

Konfigurierbare Optionen ändern

Bestelle die gewünschte Konfiguration mit einem Klick auf „Änderung kostenpflichtig bestellen“.

Windows Server neu starten

Gehe danach zurück zum Cloud-Manager. Warte etwa 1-2 Minuten. Du solltest eine Meldung sehen, die besagt, dass Änderungen für den Server bevorstehen. Führe einen Neustart des Servers durch.

Für den Server liegen Änderungen vor

Festplatte manuell erweitern

Verbinde dich nach einem Neustart (dieser kann etwas länger dauern, bitte geduldig abwarten) per Renotedesktop auf Deinen Windows Server.

Microsoft Windows Remotedesktop Verbindung

Nachdem Du dich auf dem Server angemeldet hast, kannst Du dir dein C: Drive ansehen. Es hat noch die gleiche Größe wie vorher. Das liegt daran, dass wir den zusätzlich bestellten Speicherplatz nicht einer Partition zuweisen. Das musst Du selbst erledigen.

C: hat nur eine Größe von 50 GB

Klicke die Start-Fläche und suche nach „Partition“. Du solltest ein Programm vorgeschlagen bekommen. Das öffnest du. Sollte das Programm nicht angezeigt werden, kannst Du auch „diskmgmt.msc“ eingeben. Damit klappt es garantiert!

Festplattenpartitionen erstellen und formatieren

Maximiere das öffnende Fenster am besten. Warte, bis der Inhalt geladen ist. Du solltest jetzt einen schwarz gefärbten Block vorfinden. Dies ist der nicht zugewiesene Speicher.

Nicht zugeordneter Speicherplatz

Du hast nun mehrere Optionen, diesen Speicherplatz zu verwenden. Du kannst aus dem nicht zugeordneten Speicher eine neue Partition erstellen oder den Platz an C: anhängen. Letzteres ist die beliebteste Vorgehensweise.

Mache einen Rechtsklick auf den blau gefärbten Bereich mit dem Laufwerksbuchstaben C:. Wähle im sich öffnenden Kontextmenü „Volume erweitern“

Volume erweitern

Es öffnet sich ein Dialog. Es ist ausreichend, in diesem Assistent jeweils auf „Weiter“ und im letzten Schritt auf „Fertig stellen“ zu klicken. Es wird automatisch der freie Speicherplatz als Erweiterung vorgenommen.

Assistent zum Erweitern von Volumes

Die Änderungen werden jetzt live übernommen. Der Vorgang dauert nicht lange. Der schwarzgefärbte nicht zugeordnete Bereich sollte nun verschwinden und mit C: zusammengefügt sein.

Festplattenerweiterung durchgeführt

Validiere das Ergebnis im Explorer, indem Du dir die Größe der Festplatte ansiehst.

Die Festplatte wurde erweitert

Der Vorgang ist abgeschlossen. Der Festplattenspeicher wurde vergrößert.

Sollte bei diesem Vorgang etwas abweichend sein oder Du Probleme haben solltest, melde Dich gerne jederzeit bei unserem Support. Wir helfen gerne weiter!

Virtuelle Server

Öffne ein Support-Ticket zu dieser Frage!

Deine Anfrage konnte nicht absesendet werden.

Du kannst auch gerne einen Nicknamen eingeben.
Wir versprechen Dir: Diese E-Mail Adresse nutzen wir nicht für Werbezwecke.
Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben. Ich bin ferner damit einverstanden, dass meine IP-Adresse aufgezeichnet wird, um Missbrauch entgegenzusteuern. Die Löschung kann ich jederzeit beantragen.
Deine Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Du wirst in Kürze von uns hören. Weitere Informationen findest Du in Deinem E-Mail Postfach.